Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe A >> Marina Aleksandrowa

 

Biografie Marina Aleksandrova Lebenslauf

*29. August 1982 in Kiskunmajsa, Ungarn

Marina Aleksandrowa wurde als Marina Andreevna Pupenina in Ungarn als Kind russischer Eltern geboren. Ihr Vater war für die sowjetische Armee in Ungarn stationiert. Im Alter von fünf Jahren kehrte Aleksandrowa mit ihrer Familie nach Russland zurück. Als sie 14 Jahre alt war, besuchte sie eine Schauspielschule in Sankt Petersburg. Nach ihrem Schulabschluss 1999 ging sie zum Boris Shchukin Theaterinstitut in Moskau, um Schauspiel zu studieren.
Von 2006 bis 2011 war Aleksandrowa Teil des Ensembles des Sovremennik-Theaters in Moskau. Seit 2001 ist sie zudem in zahlreichen russischen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. International wurde sie einem breiten Publikum durch die Rolle der Katharina in der russischen Serie "Ekaterina" bekannt, die sie seit 2014 spielt.
Marina Aleksandrova privat
Die Schauspielerin lebt in Moskau und ist in zweiter Ehe mit dem Regissuer Andrey Boltenko verheiratet. Das Paar hat einen Sohn (*2012) und eine Tochter (*2015).


Marina Aleksandrova Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Marina Aleksandrowa Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Marina Aleksandrova Filme

2010 - Wyssozki – Danke, für mein Leben
2011 - Rotilõks
2011 - Wsjo wkljutscheno!
2011 - Prjatschsja!
2011 - Srotschno ischtschu muscha
2011 - Prawila maskarada
2011 - MUR
2012 - MosGas
2013 - Wse wkljutscheno 2
2014 - Nerealnaja ljubow
seit 2014 - Jekaterina
2015 - Palatsch
2015 - Duscha schpiona
2015 - Pauk (Fernsehserie)
2016 - Mletschny put
2016 - Schakal (Fernsehfilm)
2017 - Nastojaschtschi szenari
2018 - Operazija "Satana"
2018 - Domaschni arest
2019 - Mosgas. Nowoje delo majora Tscherkassowa


Marina Aleksandrowa Bilder