Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Florentine Schara

Biografie Florentine Schara Lebenslauf Lebensdaten

* 1977 in Wuppertal

Die deutsche Schauspielerin und Tänzerin Florentine Schara begann ihre Tanzausbildung von 1996 bis 1997 an der Ballettakademie Giny Greiner in
Köln. Danach setzte sie von 1997 bis 2000 ihre Ausbildung in Liverpool am Institute of Performing Arts fort und ging nach dem Abschluss mit Auszeichnung von 2001 bis 2002 an die L´Ecole Le Samovar in Paris.
Ihre Karriere als Tänzerin und Schauspielerin führte sie 2005 zur Tanztheatercompany Tateki beim Stück "Kiekebuk - Tanztheater".
2009 und 2010 folgte die Rolle der Bella im Theaterstück "Die sieben Todsünden", das erst in Hamburg und anschließend in Berlin gezeigt wurde. Neben weiteren Theaterrollen in "Der lustige Witwer", "Momo" und "Das kleine Gespenst" spielte sie 2015 die Yvonne in "SMS Love Shorty - Liebe. Die Katze" und gewann dafür den Ersten Preis beim SMS - Self Made Shorties Festival. Es folgten zahlreiche Serienrollen beim "Tatort" oder bei "SOKO Wismar".


Florentine Schara Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Florentine Schara Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Florentine Schara Filme


Share
Popular Pages