-->

Biografie Aleksandar Radenkovic Lebenslauf

* 17. Dezember 1979 in Novi Sad (Jugoslawien/Serbien)

Aleksandar Radenkovic zog als Achtjähriger mit seiner Familie aus dem serbischen Novi Sad im damaligen Jugoslawien nach Deutschland. Schon während seiner Jugend begeisterte er sich für das Theater. Nach seiner Schulzeit arbeitete er zunächst für zwei Jahre am Münchner Volkstheater als Regieassistent, bevor er im Anschluss im Jahre 2002 an der "Felix Mendelssohn Bartholdy"-Hochschule für Musik und Theater in Leipzig mit dem Schauspielstudium begann, welches er 2006 abschloss. In der sächsischen Metropole erhielt Radenkovic daraufhin auch sein erstes festes Engagement am Schauspiel Leipzig. Es folgten Anstellungen im Berliner Maxim Gorki Theater, im Deutschen Schauspielhaus Hamburg sowie dem Düsseldorfer Schauspielhaus. Dabei war er häufig in großen Klassikern wie "Hamlet" und "König Lear" von William Shakespeare oder auch Johann Wolfgang von Goethes "Götz von Berlichingen" zu sehen. Sein Kameradebüt gab Aleksandar Radenkovic im Jahre 2005 in der MDR-Produktion "Schiller - Das Abenteuer Freiheit". In den Folgejahren stand er unter anderem in verschiedenen deutschen TV-Serien wie "Notruf Hafenkante", "Das Traumschiff" oder dem "Tatort" sowie in der US-Serie "Homeland" vor der Kamera. Seit 2018 spielt er die Rolle des Kriminaloberkommissars Alexander von Tal in der ZDF-Produktion "Letzte Spur Berlin"
Aleksandar Radenkovic lebt in Berlin.


Aleksandar Radenkovic Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Aleksandar Radenkovic Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Aleksandar Radenkovic Filme