Biografie Jytte-Merle Böhrnsen Lebenslauf Lebensdaten

Sie sieht gut aus und hat eine solide Ausbildung, mit der sie ihr Schauspielhandwerk betreibt – Jytte-Merle Böhrnsen. Spätestens nach den Til-Schweiger-Film „Kokowääh 2“ und „Großstadtklein“, die beide im Jahr 2013 auf die Kinoleinwand kamen, hat sich ihr Name herumgesprochen und ihr Gesicht mit den strahlenden Augen begann sich einzuprägen.
Jytte-Merle Böhrnsen wurde am 5. Januar 1984 in Hamburg geboren. Die hübsche Hamburgerin
zeigte schon sehr früh schauspielerisches Talent. Mit sieben Jahren stand sie schon auf den Bühnen des Deutschen Schauspielhauses Hamburg und des Kellertheaters Hamburg. Von 2001 bis 2002 studierte Jytte-Merle Böhrnsen Schauspiel und Gesang am Lee Strasberg Theatre Institute New York und trat mit Erfolg im Marylin-Monroe-Theater New York auf. Anschließend arbeitete sie sehr erfolgreich am Kellertheater Hamburg. Sie begeisterte ihr Publikum als Adela in „Roberta Albas Haus“ und in „Mädchen am Ende der Straße“, in dem sie die Titelrolle verkörperte. Im Hamburger Kampnagel, Deutschlands größter freier Spielstätte, wirkte sie 2005 bei „Rekolonisation“ und „Erobern“ mit. 2010 bekam die junge Künstlerin am Theatro Litta di Milano in „Dracula“ eine Rolle. 2012 debütierte Jytte-Merle Böhrnsen als Theaterregisseurin und brachte am Theater Schillerstraße in Geesthacht das Stück „Eine Sommernacht“ heraus.
Nebenbei ist Böhrnsen sehr erfolgreich bei Film und Fernsehen tätig. Sie spielte in vielen Fernsehserien, wie zum Beispiel „Bianca - Wege zum Glück“, „Hallo Robbie“, „Um Himmels Willen“, „Geld, Macht, Liebe“, „In aller Freundschaft“ und „Danny Lowinski“ mit. Auch in mehreren „Tatorten“-Folgen, in mehreren „Soko“-Folgen und im „Kriminalist“ stand sie vor der Kamera. Im Kino war sie in Filmen wie „The Berlin Projekt“ (2010), „Bittere Kirschen“ (2011), „Bild von ihr“ (2011), „Kokowääh 2“ (2012), „Grossstadtklein“ (2012), „Schutzengel“ (2012) und „Lost Place“ (2013) zu sehen.
2013 wurde die Schauspielerin auch zum ersten Mal Mama. Sie lebt mit ihrem Mann, einem Regisseur und ihrem Kind in Berlin, schreibt nebenbei Drehbücher und studiert Philosophie.

Jytte-Merle Böhrnsen Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
 - Die offizielle Jytte-Merle Böhrnsen Homepage
Autogramm Jytte-Merle Böhrnsen Autogrammadresse
n.n.V
Movies Jytte-Merle Böhrnsen Filme