Was war wann >> Bands >> Steckbriefe X >> X Ambassadors

 

Biografie X Ambassadors Lebenslauf Lebensdaten

  • Herkunft: New York (USA)
  • Gründung: 2007
  • Stil: Pop/Rock

Auf dem College ihrer Heimatstadt Ithaka im US-Bundesstaat New York gründeten die beiden Brüder Sam (Gesang) und Casey Harris (Keyboards) gemeinsam mit ihrem Freund aus Kindertagen Noah Feldshuh (Gitarre) eine Band und nahmen bereits erste Demos auf. Nach ihrem Abschluss gingen die drei 2010 nach New York City, wo sich ihnen der Schlagzeuger Adam Levine anschloss. Fortan trat das Quartett als X Ambassadors auf. Drei Jahre später veröffentlichten sie ihre erste EP "Love Songs, Drug Songs". Im selben Jahr waren die X Ambassadors auf Eminems "Marshall Mathers LP 2" zu hören und schafften mit dem Song "The Jungle", der in einem Werbespot für Dr. Dre´s Beats-Kopfhörer lief, ihren kommerziellen Durchbruch. 2014 erschien ihre zweite EP "The Reason" und im Jahr darauf das Debütalbum "VHS", welches bis auf Platz 7 der US-Albumcharts vorstieß und auch sich auch in den deutschen und britischen Hitparaden unter den Top 100 platzieren konnte. Die X Ambassadors spielen Alternative-Rock mit Elektropop-Einflüssen. Keyboarder Casey Harris ist von Geburt an blind.
Mit den Singles "Ahead of Myself", "Joyful", "Don´t stay" und "Boom" veröffentlichte die Band ab 2017 musikalische Vorboten ihres neuen Albums.


Seiten X Ambassadors Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle X Ambassadors Homepage


Videos X Ambassadors Diskografie

n.n.v.
X Ambassadors Bilder