Biografie Survivor Lebenslauf Lebensdaten

Die Gründung der US-amerikanischen Rockband „Survivor“ fand 1977 in Chicago statt. Der erste große Erfolg stellte sich 1982 ein. Sylvester Stallone beauftragte die Band, den Titelsong für „Rocky III“ zu schreiben. „Eye of the Tiger“ gewann den Grammy. Der zweite Filmtitel war „The Moment of Truth“ zum Film „Karate Kid“. 1985 gab es einen weiteren großen internationalen Erfolg, „Burning Heart“ für „Rocky IV“. „Survivor“ hatten mehrfach wechselnde Bandmitglieder, es gab immer wieder Differenzen. 1989 löste sich „Survivor“ vorübergehend auf. Leadsänger Jimi Jamison trat mit seiner „Jimi Jamison Band“ mit „Survivor“-Hit-Klassikern auf. In den 1990er Jahren ging man wieder mit Dave Bickler auf Tour. Zeitweise gab es zwei Leadsänger. 2008 kamen Jimi Jamison und Jim Peterik zusammen und nahmen das Studio-Album „Crossroad Moments“ auf. Jimi Jamison verstarb im August 2014 unerwartet mit 63 Jahren.

<

Seiten Survivor Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Survivor Homepage


Videos Survivor Diskografie

n.n.v.