Was war wann >> Bands >> Steckbriefe S >> Stereoact

 

Biografie Stereoact Lebenslauf Lebensdaten

  • Herkunft: Chemnitz und Annaberg-Buchholz
  • Gründung: 2011
  • Stil: Deep House
  • Mitglieder: Rico Einenkel (*15. Mai 1978), Sebastian Seidel (*30. Dezember 1983)

Das deutsche DJ-Duo Stereoact trat ab 2011 zuerst unter dem Namen Starpoppers, ab 2014 dann als Ric & Rixx auf. Bekannt wurden sie vor allem durch ihren Remix von Kerstin Otts Schlager „Die immer lacht“, der ihnen Ende 2014 ihren ersten Plattenvertrag einbrachte und unter ihrem aktuellen Namen Stereoact im Dezember 2015 als Single veröffentlicht wurde. In Österreich und Deutschland erreichten sie damit Platz 2 der Single-Charts. „Die immer lacht“ wurde zum erfolgreichsten deutschsprachigen Titel im Jahr 2016. Im Juni 2016 erschien mit „Tanzansage“ ihr erstes Album. 2017 war Stereoact für den Echo in den Kategorien „Dance National“, „Hit des Jahres“ und „Newcomer des Jahres National“ nominiert.


Seiten Stereoact Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Stereoact Homepage


Videos Stereoact Diskografie

n.n.v.
Stereoact Bilder