Biografie Absolute Beginners Lebenslauf Lebensdaten

Die deutsche Band, mit den Mitgliedern Jan Delay, Denyo und DJ Mad, hieβ zunächst „Absolute Beginners“, dann „Absolute Beginner“ und seit 2003 „Beginner“. Sie veröffentlichte 1994 ihre EP „Gotting“ und 1996 das Debütalbum „Flashnizm“. Beginner produzierten zunächst englischen Rap, später deutschen Rap. 1994 nahm Major Label Universal/Motor die Band unter Vertrag. Das Album „Bambule“ war 1998 der erste kommerzielle Erfolg und wurde mit Gold ausgezeichnet. 2003 erschien „Blast Action Heroes“ und 2016 „Advanced Chemistry“. Beide Alben gelangten auf Platz 1 der deutschen Charts. 2017 gewann Beginner die Echos in den Kategorien Kritikerpreis und Hip-Hop/Urban National. Zum Zeitpunkt der Gründung gab es noch 4 weitere Bandmitglieder.


Absolute Beginner Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Absolute Beginner Homepage

Videos Absolute Beginner Diskografie

n.n.v.