Biografie Xenia Seeberg Lebenslauf

* 4. April 1967 in Geldern (Deutschland)

Xenia Seeberg eigentlicher Name ist Anke Wesenberg. Sie ist eine bekannte deutsche

Xenia Seeberg Filme
Schauspielerin. Vor der Schauspielerei machte sie zunächst ihren Bachelor in Latein und Philosophie. Anschließend besuchte sie in den USA die Schauspielschule von Lee Strasberg in New York. Seeberg ist sprachlich sehr begabt und spricht neben Deutsch auch fließend Englisch und Französisch. Ihr Durchbruch als Schauspielerin gelang ihr mit "Geliebte Schwestern", dem Horrorfilm "Beyond the Limits" und der Science-Fiction-Serie "Lexx". 1996 nahm sie den Diskotrack "Heartbeat" auf, der aber keinen wirklichen Erfolg hatte und unbeachtet blieb. In der April-Ausgabe des deutschen Playboys im Jahre 2005 war sie hüllenlos auf dem Titelbild zu sehen. Xenia Seeberg lebt in Berlin. Sie war zunächst mit dem Schauspieler Sven Martinek verheiratet. Beide haben einen gemeinsamen Sohn namens Philip-Elias. Diese Ehe scheiterte jedoch. Von 2011 bis 2014 folgte Ehe Nummer zwei mit dem Music-Manager Sven Kilthau-Lander. Auch diese Ehe hielt nicht. 2014 war sie im Tatort "Der Hammer" zu sehen.

Xenia Seeberg Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Xenia Seeberg Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Xenia Seeberg Filme
2000 - Liebe, Tod und viele Kalorien
2001 - Ein starkes Team - Kleine Fische, große Fische
2001 - Ein Fall für zwei - Tod eines Models
2001 - Jetzt bringen wir unsere Männer um
2001 - Die Großstadt-Sheriffs
2002 - Im Visier der Zielfahnder - Unser täglich Brot
2002 - Hellchild - The World of Nick Lyon
2002 - Beyond the Limits
2003 - So, You’ve Downloaded a Demon
2004 - Lord Of The Undead
2004 - Der Clown
2006 - The Black Forest
2007 - Wie angelt man sich seine Chefin
2008 - 80 Minutes
2008 - Freundschaften und andere Neurosen
2009 - Die Doomsday Gleichung
2014 - Tatort – Der Hammer