Biografie Warren Buffett Lebenslauf

*30. August 1930 in Omaha, Nebraska (USA)

Der US-amerikanische Großinvestor, Unternehmer und Mäzen Warren Buffett studierte an der University of Nebraska Ökonomie. Bereits in frühen Jahren war der junge Warren für seine ausgeprägte Vorliebe für Zahlen und Geschäfte bekannt. An der Columbia University in New York nahm der eifrige Schüler an den Lesungen von Benjamin Graham teil, dessen Buch "The Intelligent Investor" las er mit Begeisterung. Als Basis seiner Strategie übernahm Buffett den Sicherheitsgedanken aus Grahams einzigartigen Investmentansatz, der den Unterschied zwischen Investition und Spekulation aufzeigte. 1965 übernahm Warren Buffett die Mehrheit an Berkshire Hathaway, einem Textilunternehmen, dessen Kapital er später im Versicherungsgeschäft und in Unternehmen verschiedenster Bereiche investierte. Die Investment-Holding Berkshire Hathaway zählt heute zu den erfolgreichsten und sichersten Aktien der Welt. Mit rund 83 Millionen US-Dollar Vermögen war Buffett laut der Forbes-Liste von 2019 nach Jeff Bezos und Bill Gates der drittreichste Mensch der Welt. Der Aktionär Buffett heiratete 2006 mit 76 Jahren seine langjährige Freundin Astrid Menks. Aus seiner ersten Ehe mit Susan gingen die mittlerweile erwachsenen Kinder Susan, Howard und Peter hervor.


Warren Buffett Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Warren Buffett Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Warren Buffett Filme