Biografie Ute Brucker Lebenslauf

*1967 in Tübingen (Baden-Württemberg)

Die deutsche Moderatorin und Fernsehjournalistin Ute Bruckner wuchs in Pliezhausen auf und  studierte vor ihrer TV-Karriere Romanistik und Germanistik. Im Anschluss daran arbeitete sie für das Landesstudio Tübingen des Südwestfunks, ehe sie im Jahr 1996 zum SWR Fernsehen wechselte und dort in der Redaktion Ausland eingesetzt wurde. Nebenbei moderierte sie unterschiedliche Sendungen, darunter das "Europamagazin" im Ersten. Im Jahr 2003 berichtete sie während des Irakkriegs aus Jordanien und Bagdad und leitete ein Jahr später das ARD-Studio in Madrid. Seit 2010 fungiert sie als Moderatorin für die ARD-Sendung "Weltspiegel" und ist seit August desselben Jahres zudem die Leiterin der Abteilung für Europa und Ausland des SWR.
Über das Privatleben von Bruckner, ob sie verheiratet ist oder Kinder hat ist nichts bekannt.


Ute Brucker Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Ute Brucker Homepage / Instagram / Facebook Seite
twitter.com/ubrucker - Ute Bruckner bei Twitter
de.linkedin.com/in/ute-brucker-930558140 bei Linkedin

Movies Ute Brucker Filme

ARD Extra
Weltspiegel
Europamagazin
Brennpunkt
Traumstädte