Biografie Udo Lielischkies  Lebenslauf

*13. Dezember 1953 in Köln (Nordrhein-Westfalen)

Udo Lielischkies ist ein deutscher Fernsehjournalist, der ein Studium der Soziologie und Wirtschaft in Köln sowie eine Ausbildung an der angesehenen Kölner Journalistenschule absolviert hat. Während des Studiums arbeitete er als staatlich geprüfter Tennislehrer. Danach war er als freier Mitarbeiter für den „Kölner Stadt-Anzeiger“ tätig, 1980 wurde er Wirtschaftsredakteur beim WDR. 1994 begann er für die ARD als Korrespondent in Brüssel zu arbeiten und 1999 wechselte er als ARD-Korrespondent nach Moskau. 2006 wurde er Korrespondent in Washington, sechs Jahre später entschloss er sich zu einer Rückkehr nach Moskau. seit 2014 leitet er das ARD-Studio Moskau. Für seine herausragenden journalistischen Leistungen wurde Lielischkies 1989 mit dem Ernst-Schneider-Preis und 1999 mit dem Goldenen Gong ausgezeichnet. Er ist verheiratet und Vater von Zwillingen.


Seiten Udo Lielischkies Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Udo Lielischkies Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Udo Lielischkies Filme

DAS!
Kreml, Knast und Korruption

Familie Udo Lielischkies Steckbrief

Alter: Jahre
Beruf: Journalist
Geburtstag: 13. Dezember 1953
Geburtsort: Köln
Geburtsname:    --
Verheiratet:  verheiratet
Kinder: 2 Kinder
Gewicht:
Größe:
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: --
Sternzeichen: Schütze