Biografie Tina von Hassel Lebenslauf

*11. Mai 1964 in Köln (Nordrhein-Westfalen)

Tina Hassel ist eine deutsche TV-Journalistin, die in Köln und Bordeaux Germanistik, Geschichtswissenschaft und Politologie studiert hat. Sie war bereits während des Studiums als Fernseh- und Radioberichterstatterin tätig. von 1990 bis 1992 absolvierte sie ein Volontariat beim WDR und moderierte dabei unter anderem das Wirtschaftsmagazin „Markt“. 1994 bis 1999 war sie für die ARD Korrespondentin in Paris, 2000 bis Ende 2001 bekleidete sie dieselbe Funktion in Brüssel. Danach moderierte sie nicht nur elf Jahre die ARD-Sendung „Weltspiegel“, sondern leitete auch die WDR-Programmgruppe „Europa und Ausland“. Von 2012 bis 2015 war sie Chefin des ARD-Studios in Washington, seit 2015 führt sie als Chefredakteurin das ARD-Hauptstadtstudio. Danach übernahm Tina Hassel die Leitung des Haupstadtstudios der ARD. 1999 wurde Hassel im Rahmen der Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises der Förderpreis zuerkannt.

Tina Hassel privat
Die Journalistin ist mit Tillmann Schumacher verheiratet und Mutter von drei Kindern.


Tina Hassel Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Tina Hassel Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen Tina Hassel Filme
Markt
Weltspiegel

Tina Hassel Steckbrief

Alter: Jahre
Beruf: Journalistin
Geburtstag: 11. Mai 1964
Geburtsort: Köln
Geburtsname:    --
Verheiratet:  verheiratet
Kinder: 3 Kinder
Gewicht:
Größe: Gewicht
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: --
Sprachen: deutsch, englisch, französisch
Sternzeichen: Widder