Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe G >> Reinhard Grindel

 

Biografie Reinhard Grindel Lebenslauf Lebensdaten

*19. September 1961 in Hamburg (Deutschland)

Der ehemalige DFB-Präsident Reinhard Grindel studierte Jura in Hamburg und war nach seinem Studienabschluss zunächst als Radioredakteur in Kiel und anschließend als Korrespondent in Bonn tätig. Von 1992 bis 2002 arbeitete er für das ZDF als Redakteur. 2002 zog Grindel, der bereits 1977 der CDU beitrat und in den darauffolgenden Jahren diverse Ämter in seiner Partei bekleidete, in den Bundestag ein. Nachdem er 2016 zum Präsidenten des Deutschen Fußballbundes gewählt worden war, schied er aus dem Bundestag aus. Als DFB-Präsident wurde er für sein Verhalten im „Fall Özil“ von vielen Seiten kritisiert. Anfang April 2019 trat er zurück. Als Grund gab er eine illegale Geschenkannahme an. Er lebt mit seiner Familie in Rotenburg an der Wümme.


Reinhard Grindel Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Reinhard Grindel Homepage


Reinhard Grindel Filme

n.n.v.
Reinhard Grindel Bilder