Biografie Razoof Lebenslauf

Uwe Lehr -alias Razoof- ist ein Kölner Musikproduzent, DJ und Schlagzeuger. In den 1980ern begann seine musikalische Laufbahn in der Experimental-Rockband "Lost In Mekka". Er wurde zunächst als Drummer in der Kölner Musikszene bekannt. Seitdem widmete er sich verschiedenen Musikrichtungen wie Jazz und Hip Hop. Später entdeckte er seine Leidenschaft für Reggae und spielte Schlagzeug für berühmte Musiker wie Gentleman, Don Abi oder die Bantu-Crew mit Patrice. Im Frühjahr 2015 gründete er die Jahliya Band, mit der bringt er Reggae sowie Hip Hop live auf die Bühne und ist hierbei als Schlagzeuger aktiv.
Zudem reiste er im März 2020 nach Uganda(Afrika), um zusammen mit anderen Künstlern Songs für eine EP(Tonträger zwischen Single und Album) aufzunehmen. Im Oktober 2021 erschien schließlich die dort aufgenommene EP "Kansanga" mit. Diese EP enthält sowohl afrikanische als auch jamaikanische Einflüsse. Darüber hinaus veröffentlichte er weitere Alben wie "Montego Bay (2002)", "Soul Aquarium (2004)", "Kiwafu (2017)". Razoof´s Musik steht für eine moderne und kosmopolitische Version von Reggae.


Razoof Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Razoof Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Razoof Filme
n.n.v.