Biografie Raschel Blufarb Lebenslauf

*1981 in Norddeutschland

Die Journalistin Raschel Blufarb hat nach der Schulzeit eine Ausbildung an der Journalistenschule von RTL absolviert. Dort hat sie ihren Abschluss im 4. Jahrgang gemacht in den Jahren 2007 und 2008 gemeinsam mit anderen bekannten Kollegen wie dem ZDF-Journalisten Daniel Broeckerhoff.
Später ging Raschel Blufarb für RTL als Auslandskorrespondentin nach Israel. Als Nahostkorrespondentin berichtet Raschel Blufarb vor allem aus Israel, der Region Palästina, dem Gazastreifen und dem Irak. Neben ihren Reportagen und Nachrichten für die RTL-Nachrichtensendungen arbeitet sie auch als Dokumentarfilmerin. 2017 war sie als Autorin, Produzentin und Regisseurin hauptverantwortlich für die TV-Dokumentation "3 Boys". Die Dokumentation wurde in Deutschland, Israel und der Region Palästina in hebräischer Sprache gedreht. Diese Dokumentation "3 Boys" begleitet drei Jugendliche unterschiedlicher Kulturen, die trotz der regionalen Nähe, in der sie leben, in komplett unterschiedlichen Realitäten aufwachsen. Eine Dokumentation, die durch die Alltagsrealität verdeutlicht, wie sehr der Lebensweg durch den Ort der Geburt vorgezeichnet ist.

Raschel Blufarb privat
Die RTL-Reporterin ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Israel.



Raschel Blufarb Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Raschel Blufarb Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Raschel Blufarb Filme

n.n.v.

News Raschel Blufarb Aktuell

Schwangerschaft: Kaiserschnittverbot in der Türkei
RTL.de
RTL-Reporterin Raschel Blufarb berichtet aus der Türkei. Ein neues Gesetz des konservativen türkischen Regierungs-Chefs Erdogan verbietet ... >>>