Biografie Raiko Thal Lebenslauf

 *1963 in Ostberlin

Den Journalisten und Moderator zog es schon als gelernten Elektromonteur in die Nähe der Bühne: Die erste Begegnung des Ostberliners mit dem Theater war die eines Beleuchters u. a. im Friedrichstadtpalast und am Deutschen Theater Berlin. 1985 begann er Berlin eine Ausbildung als Schauspieler und Sprecher und stellte 1988 ein Theaterensemble zusammen. Er wechselte in den Bereich des Journalismus und arbeitete 1990 zunächst als Nachrichtensprecher der Fernsehsendung elf99 beim Deutschen Fernsehfunk (DFF) in Berlin. 1991 kam er zu 3sat und engagierte sich als Reporter für ProSieben. Nach der Neugründung des ORB 1992 sah man ihn dort als Moderator, bevor er Ende des Jahres Mitglied des SFB-Teams wurde. Seit der Fusion 2003 des SFB mit dem ORB zum Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB bzw. rbb) übernimmt er Moderationen für verschiedene Sendungen. Seit September 2018 ist er an den Spätnachrichten des Nachrichtenportals rbb24 beteiligt. Des Weiteren kann man ihn als Synchronsprecher, Sprecher bei Werbefilmen, Theaterprojekten, im Rundfunk und in Lesungen hören.


Raiko Thal Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v - Die offizielle Raiko Thal Homepage


Raiko Thal Filme

n.n.v.