Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe A >> Natalie Amiri

 

Biografie Natalie Amiri Lebenslauf Lebensdaten

*1978 in München (Bayern)

Natalie Amiri stammt aus einer deutsch-iranischen Familie. Sie studierte an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg Orientalistik und Islamwissenschaft. Sie spricht insgesamt sechs Sprachen, wie auch Farsi und Arabisch. Durch ihre guten Sprachkenntnisse konnte Natalie Amiri nach ihrem Studium für das ARD-Studio in Teheran arbeiten. Sie vertritt zudem seit 2011 verschiedene Korrespondenten der ARD-Studios Rom und Istanbul. Natalie Amiri führte zahlreiche umfassende Reportagen durch, zu denen „Die Terrorfront in Syrien“ sowie „Tod vor Lampedusa - Europas Sündenfall“ zählen. Sie moderiert seit 2014 den „Weltspiegel“ und das Magazin „Euroblick“. Daneben ist sie in der Tagesschau, den Tagesthemen, dem Morgen- und Mittagsmagazin, Eins Extra, der Deutschen Welle und in verschiedenen Rundfunkanstalten der ARD zu sehen. Natalie Amiri hat einen Sohn.


Seiten Natalie Amiri Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Jerome Flynn Homepage

Movies Natalie Amiri Filme

n.n.v.
Natalie Amiri Bilder