Biografie Jonas Dornbach Lebenslauf

*7. Februar 1978 in Ruhstorf an der Rott (Bayern)

Der deutsche Filmproduzent Jonas Dornbach arbeitete in München an verschiedenen Filmproduktionen mit, bevor er eine feste Stellung bei kinoherz@lounge fand. Er leitete als Geschäftsführer von 2002 bis 2009 seine eigene Berliner Firma Kinoherz. Es folgte ein Film- und Fernsehstudium, das er 2006 mit dem Film „Auf Nummer Sicher?“, in der Regiearbeit von David Diets, abschloss. Der Spielfilm wurde 2008 in der Kategorie Bester Spielfilm ausgezeichnet. 2007 beendete er ein EAVE-Training für Produzenten in Europa (Media Programm). Dornbach arbeitete mit diversen Regisseuren wie Sonja Heiss, Hans Weingartner und Miguel Gomes zusammen. Es entstanden Filme wie „Hüttenzauber“ (2004), „Schritt für Schritt“ (2008) oder „Tabu“ (2011) und „Lügen“ (2014). 2015 wurde der Produzent für herausragende Leistungen im deutschsprachigen Film mit dem DEFA-Stiftungs-Preis gewürdigt. 2016 gab es für Dürnbach den Hamburger Produzentenpreis für die europäische Kino-Koproduktion.


Seiten Jonas Dornbach Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Nanouk Leopold Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Jonas Dornbach Filme

n.n.v.