Biografie Ines Arland Lebenslauf

*28. September 1969 in Leipzig (Deutschland)

Nach Abschluss ihres Studiums (Journalistik, Kommunikationswissenschaften und Politologie) heuerte die Moderatorin Ines Arland 1995 bei der Deutschen Welle an. Zwei Jahre später wechselte sie zum Hörfunksender WDR 5 und führte fortan durch die Sendungen „Morgenecho“ und „Mittagsecho“. 1999 wurde sie vom Informationssender Phoenix eingestellt. Zunächst war sie mehrere Jahre Reporterin und Moderatorin von „Phoenix der Tag“, ab 2006 arbeitete sie für Phoenix als Korrespondentin Berlin und Seit 2011 ist sie als Reporterin und Moderatorin sowie als Redakteurin des Formats „Phoenix Runde“ im Einsatz. Darüber hinaus ist Arland eine gefragte Moderatorin von Konferenzen, Symposien, Podiumsdiskussionen und ähnlichen Veranstaltungen.


Seiten Ines Arland Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v.

Movies Ines Arland Filme

n.n.v.