Biografie Hülya Deyneli Lebenslauf

* 1978 in Dillenburg (Hessen)

Die Moderatorin Hülya Deyneli wuchs auf im kleinen Ort Gönnern im Kreis Marburg-Biedenkopf in Mittelhessen. Schon als Kind liebte sie es, zusammen mit ihrem Vater Nachrichtensendungen zu verfolgen. Es zeichnete das Mädchen mit türkischen Wurzeln bereits damals aus, dass sie viel wissen und allen Fragen auf den Grund gehen wollte. Doch, wie sie selbst sagt, konnte sie auch immer schon gut zuhören. Nach dem Abitur studierte Hülya Deyneli Film- und Medienwissenschaften und Amerikanistik in Marburg und Mainz. 2001 absolvierte sie ein Auslandssemester in den USA, wo sie als prägendes Ereignis die Anschläge vom 11. September mitbekam. Von klein auf sah Hülya ihren beruflichen Werdegang beim Fernsehen oder Radio. Ihre erste Anstellung als Reporterin erhielt sie 2007 bei Rhein-Main-TV. Ab 2011 war sie achte Jahre lang für RTL Hessen tätig. Danach wechselte sie zum Hessischen Rundfunk. Seit November 2020 gehört sie zum Moderatorenteam des abendlichen Nachrichtenmagazins Hessenschau. Hülya Deyneli lebt seit einigen Jahren in Frankfurt am Main.


Hülya Deyneli Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Hülya Deyneli Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Hülya Deyneli Filme

n.n.v.