Biografie Hendrike Brenninkmeyer Lebenslauf

*8. Mai 1973 in Münster (Nordrhein-Westfalen/ BRD)

Die TV-Moderatorin und Journalistin Hendrike Brenninkmeyer hat nach dem Abitur eine Ausbildung zur Industriekauffrau abgeschlossen. Während sie danach in ihrer Geburtsstadt Psychologie, Europäische Ethnologie und Publizistik studierte, arbeitete sie schon für den Hessischen Rundfunk (HR) und den Westdeutschen Rundfunk (WDR). Sie präsentierte die Fernsehsendungen "maintower" beim HR und "Lokalzeit Ruhr" beim WDR, ehe sie 2007 zum ARD-Digitalsender EinsExtra (heute Tagesschau24) ging. Ein erneuter Wechsel führte Brenninkmeyer 20111 zum Südwestrundfunk (SWR), wo sie seither das Magazin "Marktcheck" moderiert. 2011 kam das sonntags in der ARD ausgestrahlte "Europamagazin - Bericht aus Brüssel" hinzu. Für "Vorsicht, Verbraucherfalle" liefert sie seit 2016 Reportagen. Sie wohnt mit ihrem Mann und den beiden gemeinsamen Kindern in Baden-Baden.


Hendrike Brenninkmeyer Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.

n.n.v. - Die offizielle Hendrike Brenninkmeyer Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Hendrike Brenninkmeyer Filme