Biografie Diana Kinnert Lebenslauf

* 16. Februar 1991 in Wuppertal-Elberfeld) (Deutschland)

Die deutsche Publizistin Diana Kinnert wuchs als Kind eines Justizvollzugsbeamten und einer philippinischen Migrantin auf. Diana studierte Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln und der Freien Universität Berlin. In ihrer Jugendzeit war sie für Amnesty International und Greenpeace aktiv. Im Jahr 2009 trat sie dann der CDU bei und war im Zeitraum von 2015 bis 2016 als Büroleiter des damaligen Bundestagsvizepräsidenten Peter Hintze tätig. 2017 publizierte Kinnert ein Buch mit dem Namen Für die Zukunft seh ich Schwarz: Plädoyer für einen modernen Konservatismus. Das Buch befürwortete zahlreiche Positionen der CDU und nannte Ideen zur Weiterentwicklung der Partei. 2019 wurde Diana Kinnert zum Mitglied des Bundesausschusses für sozialen Zusammenhalt ernannt. Zudem war sie als Beraterin für die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel tätig. Kinnert ist außerdem Mitglied der Forschungsgruppe Europäisches Institut für exponentielle Technologien und wünschenswerte Zukunft im Think-Tank Futur.io. Sie war auch als Verleger in verschiedenen Mediengruppen tätig. 



Diana Kinnert Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Diana Kinnert Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Diana Kinnert Filme
n.n.v.