Biografie Conchita Wurst Lebenslauf

*6. November 1988 in Gmunden (Österreich)

Conchita Wurst ist eine von Thomas Neuwirth kreierte und verkörperte Kunstfigur, Dragqueen und Sängerin, die 2011 in der ORF-Sendung „Die große Chance“ ihren ersten Auftritt hatte und 2013 an der RTL-Show „Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika“ teilnahm. 2014 gelang ihr mit dem Sieg beim 59. Eurovision Song Contest in Kopenhagen der Durchbruch. Das Siegerlied „Rise Like a Phoenix“ wurde ein Nummer-eins-Hit in Österreich und schaffte es in Deutschland bis auf Platz 5 in den Singlecharts. Im Mai 2015 brachte Conchita Wurst ihr Debütalbum „Conchita“ heraus.
Conchita Wurst ist nicht nur als Musikerin, sondern bisweilen auch als Moderatorin tätig. Darüber hinaus wurde sie als Jury-Mitglied für die ProSieben-Castingshow „King of Drags“ engagiert. Bereits 2017 war sie Jury-Mitglied in der RTL-Show „It Takes 2“.


Conchita Wurst Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Conchita Wurst Homepage


Conchita Wurst Filme

n.n.v.