Biografie Carolin Unger Lebenslauf

Die deutsche Journalistin und Fernsehreporterin Carolin Unger schloss im Jahr 2014 ein Bachelor-Studium in Germanistik und Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum ab. Von 2017 bis 2018 absolvierte sie zudem die RTL Journalistenschule. Bereits während ihres Studiums sammelte sie einschlägige Praktikums- und Berufserfahrung. So war sie von 2012 bis 2016 freie Mitarbeiterin beim WDR und im Jahr 2016 zudem Reporterin bei Radio Bremen sowie für drei Monate bei Hitradio Namibia. Von April 2015 bis Juli 2019 hatte sie außerdem eine Stelle als Freie Journalistin und Polizeireporterin bei der Bild-Zeitung inne. Im November 2018 übernahm sie eine Stelle als Redakteurin und Nachrichtenreporterin bei RTL und sorgte dort mit der Doku "Das Drama im Mittelmeer - 23 Tage auf der Alan Kurdi" für eine Video-Reportage, die bundesweit viel Aufmerksamkeit bekam.
Über ihr Privatleben wie Geburtstag oder ob sie verheiratet ist oder Kinder hat, ist nichts bekannt.


Carolin Unger Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Carolin Unger Homepage / Instagram / Facebook Seite
Carolin Unger Filme
n.n.v.