Biografie Anne Menden Lebenslauf

*5. Oktober 1985 in Troisdorf (Nordrhein-Westfalen)

Die Sängerin und Schauspielerin Anne Menden hatte bereits 1998 ihre erste CD mit volkstümlicher Musik aufgenommen, der 2001 die erste englischsprachige Pop-CD unter dem Künstlernamen Avendra folgte. Nachdem sie ihre Fachoberschulreife an der Kopernikus-Realschule in Hennef erhalten hatte, bewarb sich Anne Menden an der Theaterakademie Köln, an der sie 2003 als jüngste Studentin aufgenommen wurde. Allerdings brach sie ihr Studium nach drei Semestern ab.
Menden spielt seit Oktober 2004 in der RTL-Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ die Hauptrolle der Emily Höfer. In Gastrollen war die junge Schauspielerin auch in „Doctor's Diary“ und „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ zu sehen.

Anne Menden Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Anne Menden Homepage
Movies Anne Menden Filme
2005 - Gute Zeiten, schlechte Zeiten
2009 -  Gute Zeiten, schlechte Zeiten
2010 - Das perfekte Promi-Dinner
2010 - GZSZ
2011 - Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin
2013 - Alarm für Cobra 11