Biografie Ali B Lebenslauf

*16. Oktober 1981 in Zaanstad (Niederlande)

Der niederländische Rapper Ali B wurde als Ali Bouali in Zaanstad geboren und hat marokkanische Wurzeln. Er konnte sich sowohl als Sänger als auch als Moderator sowie als Juror einer Castingshow und als Coach für neue Gesangstalente erfolgreich behaupten. Im Jahr 2004 hatte er seinen allerersten Nummer 1-Hit gemeinsam mit dem holländischen Sänger Marco Borsato „Wat zou je doen“. Die beiden gründeten das Musiklabel SPEC Entertainment und konnte sich erfolgreich auf dem niederländischen Markt durchsetzen. Als Moderator der Fernsehserie „Ali B op volle toeren“ wurde Ali B von dem Fernsehsender TROS engagiert. In diesem Format wurden Künstler aus unterschiedlichen Musikrichtungen eingeladen, um Coverversionen ihrer eigenen Hits gemeinsam mit dem Ausnahmetalent Ali B auf die Bühne zu bringen. Seit 2013 ist Ali B fester Bestandteil der niederländischen Castingshow The Voice und agiert sowohl als Juror als auch als Coach. Privat ist Ali seit 2006 mit seiner Frau Breghje Kommers verheiratet; das Paar hat zwei gemeinsame Söhne.



Ali B Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Ali B Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Ali B Filme