Was war wann >> Sport >> Steckbriefe B >> Valtteri Bottas

 

Biografie Valtteri Bottas Lebenslauf Lebensdaten

*28. August 1989 in Nastola (Finnland)

Knapp 400 WM-Punkte, neun Podestplätze und eine schnellste Rennrunde: Das ist die Bilanz des Formel 1-Fahrers Valtteri Bottas. Der Finne begann im Jahr 2001 mit dem Rennsport. Wie beinahe jeder Formel 1-Pilot verdiente er sich erste Sporen im Kartsport. Zum Formelsport kam er 2007. Zunächst startete er in der Formel Renault. Nachdem er sowohl in Nordeuropa als auch in Großbritannien mehrere Siege verbuchen konnte, wechselte er bereits 2009 in die Formel 3-Euroserie. Dort stieg Bottas für das Team ART Grand Prix ins Cockpit. Mit sechs zweiten Plätzen und Gesamtrang drei war Valtteri Bottas in seiner ersten Formel-3-Saison bester Neueinsteiger. Erste Berührungen mit der Formel 1 hatte Bottas 2010, als er als Testpilot für Williams an den Start ging. Sein Debüt als Formel 1-Fahrer gab Bottas für denselben Rennstall im Jahr 2013. 2016 fährt er seine vierte Saison für den britischen Rennstall. Bottas ist verheiratet. Seine Frau ist die finnische Schwimmerin Emilia Pikkarainen.


Valtteri Bottas Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Valtteri Bottas Homepage
Erfolge Valtteri Bottas Auszeichnungen
n.n.v.
Valtteri Bottas Bilder