Was war wann >> Sport >> Steckbriefe M >> Edoardo Mortara

 

Biografie Edoardo Mortara Lebenslauf Lebensdaten

* 12. Januar 1987 in der Schweiz

Edoardo Mortara ist ein professioneller schweizerisch-italienischer Rennfahrer. Geboren in Genf in der Schweiz, hat er die doppelte Staatsbürgerschaft aus der Schweiz und Italien. Er ist ehemaliger Formel-3-Euroseries-Champion und hätte im Jahr 2016 mit Audi fast den DTM-Titel geholt. Edoardo Mortara ist bekannt als „Mr. Macau“, denn er hat von 2008 bis 2017 in F3- und GT-Rennen zehnmal in Macau gewonnen. Diese Siege beinhalten 2008 F3 Qualifikationsrennen, 2009 F3 Hauptrennen, 2010 F3 Qualifikationsrennen und Hauptrennen, 2011, 2012, 2013 Macau GT-Rennen, 2013 Audi R8 LMS Rennen und 2017 Macau GT Weltcup Qualifikationsrennen und Hauptrennen. Dies ist ein gewaltiger Rekord für jeden Fahrer in Macau. In den Jahren 2017–2018 fährt er für das Venturi Formula E Team.
Edoardo Mortara, der parallel zu seiner Rennfahrerkarriere noch Wirtschaftswissenschaften in Genf studierte, ist seit dem Jahr 2014 mit Montserrat Retamal verheiratet. Sie haben eine Tochter.


Edoardo Mortara Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Edoardo Mortara Homepage / Facebook Seite
Auszeichnungen Edoardo Mortara Statistik
n.n.v.
Edoardo Mortara Bilder