Was war wann >> Sport >> Biografien >> Fußballspieler >> Mario Gomez

Lebenslauf Mario Gomez Biografie

Mario Gomez wurde am 10. Juli 1985 im baden-württembergischen Riedlingen geboren. Der 1,89 m große Fußballer hat eine deutsche Mutter und einen spanischen Vater.
Die Schulzeit beendete Mario Gomez an der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule in Stuttgart mit einem Fachabitur. Zuvor war er bereits im vierten Lebensjahr in den SV Unlingen eingetreten, später wechselte der kleine Fußballspieler zum FV Bad Saulgau und zum SSV Ulm. Im Alter von 16 Jahren trat Mario Gomez in die Jugendmannschaft des
VfB Stuttgart ein - hier wurde er im Jahr 2003 Deutscher A-Jugend-Meister.
Trainer Felix Magath lässt Gomez im März 2004 erstmals in der Champions League beim renommierten Klub Chelsea London aufspielen - zu seinem Durchbruch gelangt Mario Gomez dann erst 2006/2007, als er mit dem Bundesligisten VfB Stuttgart Meister wird. Zu diesem Zeitpunkt wird er auch zu Deutschlands „Fußballer des Jahres“ gekürt.
63 Treffer innerhalb von lediglich drei Jahren bringen Mario Gomez eine ausgezeichnete Torquote von 0,52 pro Bundesligaspiel und damit den Spitzenplatz in der Historie seines Vereins ein.
In der Saison 2009 verpflichtete ihn der
FC Bayern München mit Zahlung einer Ablösesumme von 30-Millionen Euro – dieser Betrag ist Rekord.
In der U 15 hatte Gomez bereits für Deutschland gespielt, ab dem Februar 2007 wurde er Mitglied des A-Nationalkaders. Vizeeuropameister wird Gomez im Jahr 2008. Während der WM in Südafrika kam Mario Gomez in vier Spielen zum Einsatz.
Weil er gegen jeden der fünf Gruppengegner mindestens ein Tor erzielt, trägt Mario Gomez wesentlichen Anteil an der Qualifikation der deutschen Nationalmannschaft zu den Europameisterschaften 2012 – hier galt: zehn Spiele und zehn Siege!
Während der nachfolgenden Turniere in der Ukraine und in Polen stellt Mario Gomez immer wieder seine Treffsicherheit unter Beweis: Weil ihm drei Tore gelingen, belegt er hinter dem Spanier Fernando Torres den zweiten Platz im Torschützenranking.
Die Spielsaison 2012/2013 wurde zu seiner letzten beim FC Bayern München, er wechselt zum italienischen AC Florenz. In der Saison 2015/2016 schließt er sich dem türkischen Klub Besiktas Istanbul an und seit dem Jahr 2016 spielt Mario Gomez wieder in Deutschlands Bundesliga beim
VfL Wolfsburg - dort ernannte ihn Cheftrainer Andries Jonker zum Mannschaftskapitän.
Während seiner Laufbahn erhielt Gomez zahlreiche Auszeichnungen: Neben dem Titel „Fußballer des Jahres“ 2007 war er unter anderem 2007/08 und 2012/13 DFB-Pokal-Torschützenkönig, 2014/15 Torschützenkönig der Coppa Italia und im Sommer 2011 sowie im Winter 2011/12 offiziell in die Weltklasse-Rangliste des deutschen Fußballs aufgenommen worden. 2018 kehrte Mario Gomez zu „seinem VfB" zurück.
Seit Juli 2016 ist Mario Gomez in zweiter Ehe mit dem Model Carina Wanzung verheiratet. Außer Fußball hält er sich mit Tennis und mit Beachvolleyball fit.
Steckbrief Mario Gomez Seiten
www.Mario Gomez.com - Mario Gomez Homepage
Mario Gomez Fanartikel / Merchandise
DFB Spieler zum Sammeln: Mario Gomez - 54 Teile Puzzleball Info
DFB Gomez Trikot Home 2012 Info
Mario Gomez Kunstdruck Info
FC Bayern Gomez Trikot Champions League 2012 Info
FC Bayern München Schal M. Gomez Info