Was war wann >> Politik >> Biografien >> Ska Keller

 

Biografie Ska Franziska Keller Lebenslauf

Franziska Maria "Ska" Keller wurde am 22. November 1981 in der damaligen DDR und "Wilhelm-Pieck-Stadt" Guben im heutigen Brandenburg geboren. In jungen Jahren war sie in der Alternativ- und Punkszene ihrer Heimatstadt aktiv. Nach dem Abitur entschloss sie sich für das Studium der Turkologie, Islamwissenschaften und Judaistik an der FU Berlin sowie der Sabanci-Universität in Istanbul, welches sie im Jahre 2010 mit dem Magister erfolgreich abschloss. Ihr politisches Engagement begann 2001 mit dem Eintritt in die Grüne Jugend. In deren Bundesvorstand war sie bis 2005 als Beisitzerin aktiv und von 2005 bis 2007 als Sprecherin der Vereinigung Junger Europäischer Grüner (FYEG) tätig. Seit 2002 ist Keller Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen und ab 2005 Teil des Brandenburger Landesvorstandes der Partei. Im Grünen-Kreisverband Spree-Neiße hatte sie von 2005 an für vier Jahre die Geschäftsführung inne. Ende 2007 trat sie bei den Brandenburger Grünen den Posten der Vorstandssprecherin an und übernahm zudem bis 2009 den Vorsitz des Landesverbandes. Unter dem Motto "Nicht nur Opa für Europa" zog Ska Keller über den Listenplatz 7 der Europawahlliste der Grünen 2009 gerade einmal 27-jährig ins Europäische Parlament ein. Neben den Themen Handel und Entwicklung, Migration und Asyl bildeten die Beziehungen zwischen EU und der Türkei ihre Schwerpunkte. Darüber hinaus war sie in den Ausschüssen für Justiz und Inneres, bürgerliche Freiheiten sowie für internationalen Handel aktiv. Via Online-Befragung wurde Franziska Keller 2014 zur Spitzenkandidatin der Europäischen Grünen für die anstehende Europawahl bestimmt und erneut gewählt. 2016 wurde sie Co-Vorsitzende der Die Grünen/Europäische Freie Allianz (EFA) und kandidiert 2019 für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin.
Franziska "Ska Keller" lebt mit ihrem Ehemann, dem Finnlandschweden Markus Drake, in Brüssel. Neben Deutsch spricht sie fließend Englisch, Französisch und Spanisch sowie ein wenig Türkisch und besitzt rudimentäre Kenntnisse in Arabisch.

Ska Keller Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Ska Keller Homepage / Facebook Seite

Literatur Ska Keller Bücher

 
Ska Keller Bücher