Was war wann >> Personen >> Personen C >> Petula Clark

Biografie Petula Clark Lebenslauf

Petula Clark kam am 15. November 1932 in Ewell, England, in der Grafschaft Surrey als Petula Sally Olwen Clark zur Welt. Sie ist eine britische Schlagersängerin und Schauspielerin.
Bereits mit sieben Jahren sang die kleine Petula Clark in einem Kinderchor und kurze Zeit später bekam
sie ihre ersten Auftritte bei dem englischen Radiosender BBC. Ihr Vater unterstützte seine Tochter und nahm den Job ihres Managers an. Er selber hatte damals zu seiner Kindheit auch den Traum, ins Showgeschäft zu belangen, aber seine Eltern hatten es ihm verboten. Und so wurde aus Petula Clark ein Kinderstar und wirkte bis zum Jahre 1950 in 20 Filmen mit.
1961 fand die Entertainerin auf privater Ebene ihr Glück und sie heiratete den französischen Journalisten Claude Wolff. Sie haben zusammen zwei Töchter und einen Sohn.
Ein Jahr später 1962 brachte sie ihren Schlagertitel „Monsieur“ auf den Markt und wurde daraufhin auch in Deutschland bekannt, nachdem ihre ersten Lieder nur in
England diverse Chartpositionen erreichen konnten. Sie platzierte sich mit diesem Lied für fünf Wochen auf Platz eins der deutschen Hitparade. 1964 gelang ihr mit dem Hit „Downtown“, welchen sie auch auf Deutsch sang, ein Welterfolg, und der Song verkaufte sich über drei Millionen Mal und hielt sich für elf Wochen auf dem ersten Platz der deutschen Charts.
Nachdem sie und ihre Familie nach
Frankreich umgezogen waren, bekam sie dort ihre eigene Serie im Fernsehen. Ebenfalls hatte sie dort mehrere Auftritte in der Music Hall, dem Pariser „Olympia“.
Einige Zeit später zog sie in die USA, um dort einige Filme zu drehen. Zu sehen war sie unter anderem an der Seite von Fred Astaire in „Der goldene Regenbogen“ (1967) oder Peter O´Toole in „Goodbye, Mr. Chips“ (1968).
In Las Vegas und am Broadway trat sie in den Showcasinos auf und hatte damit großen Erfolg. Nebenbei konnte man sie auch im Fernsehen in der „Muppet Show“ oder der „Julie Andrews Hour“ sehen.
Im Jahre 1998 wurde ihr die große Ehre zuteil, von der englischen Queen Elisabeth den Titel zum „Commander of the British Empire“ verliehen zu bekommen. Dieses ist ein britischer Ritterorden. Und auf der Liste der „100 Greatest Women of Rock´n´Roll“ belegt sie Platz 85.
Petula Clark Seiten, Steckbrief etc.
Petula Clark Lyrics
Petula Clark Discografie