Was war wann >> Musik >> Steckbriefe F >> Ute Freudenberg

 

Steckbrief Ute Freudenberg Biografie

*12. Januar 1956 in Weimar (Thüringen)

Bereits im Teeanger-Alter wurde das Gesangstalent der deutschen Pop- und Schlagersängerin Ute Freudenberg bei einem Nachwuchswettbewerb entdeckt. Im Alter von 16 Jahren hatte sie in der Sendung „Sechs Mädchen und Musik“ ihren ersten Auftritt im DDR-Fernsehen. Im gleichen Jahr nahm sie an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar ein Studium auf. Es folgte 1976 die Gründung der Rockband „Elefant“ sowie zwischen 1980 und 1984 die viermalige Wahl zur beliebtesten DDR-Sängerin des Jahres. Nachdem Freudenberg 1984 nach einem TV-Auftritt in Hamburg nicht wieder in die DDR zurückgekehrt war, siedelte sie nach Düsseldorf über. Dort arbeitete sie als Studio- und Kreuzfahrtsängerin. Unter ihrem Pseudonym Heather Jones sang sie 1988 den Titelsong „This was the last time“ für die Tatort-Folge „Pleitegeier“ ein.
Ute Freudenberg Biografie >>


Ute Freudenberg Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Ute Freudenberg Homepage

Musik Ute Freudenberg Diskografie

n.n.v.
Ute Freudenberg Bilder