Biografie Tahnee Lebenslauf Lebensdaten

* 4. April 1992 in Heinsberg (Deutschland)

Die deutsche Stand-up-Comedienne, Schauspielerin und Moderatorin Tahnee Schaffarczyk inszenierte von 1997 bis 2011 verschiedene Rollen in der Kindermusicaltruppe "Junges Musical Theater Heinsberg" und absolvierte eine Ausbildung in klassischem Ballett, Modern Dance und Jazz unter der Leitung der Ballettmeisterin Irena Kostova. 2011 machte sie am Kreisgymnasium Heinsberg ihr Abitur. Ihre Pläne Schauspiel und Musical zu studieren verwarf sie, als sie auf die Nachwuchssuche für den "RTL-Comedy-Grandprix" aufmerksam wurde. Bei ihrer Teilnahme belegte sie den 2. Platz. Das Jury-Mitglied Kaya Yanar nahm sie anschließend für die 2012 ausgestrahlte "Die Kaya Show" unter Vertrag. Ihre erste Moderation übernahm sie 2013 mit "Occupy School" an der Seite von Chris Tall. Weitere Gastauftritte in TV-Sendungen folgten. Neben eigenen Auftritten in der Sendung moderierte sie ab 2016 die Kultshow "Nightwash". Im selben Jahr ging sie mit ihrem ersten Live-Soloprogramm tahnee-.html#geschicktzerfickt in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tour, 2019 folgte ihr zweites Soloprogramm VULVARINE. Tahnee wurde 2018 beim "Prix Pantheon" mit dem Jurypreis in der Kategorie Frühreif & Verdorben ausgezeichnet. Des Weiteren ist sie Preisträgerin des Bayerischen Kabarettpreises 2020.
Tahnee privat
Ihre Homosexualität, welche auch Bestandteil ihres Comedy-Programmes ist, machte Tahnee erstmals 2014 öffentlich. Sie lebt in Köln und hat einen jüngeren Bruder. Über ihre Lebensgefährtin ist nichts bekannt.


Seiten Tahnee Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Tahnee Homepage

Movies Tahnee Filme

n.n.v.