Was war wann >> Musik >> Steckbriefe L >> Rose Laurens

 

Biografie Rose Laurens Lebenslauf Lebensdaten

*4. März 1953 in Paris

Die französische Popsängerin Rose Laurens wurde mit ihrem Song „Africa“ weltberühmt. Bereits Anfang der 1970er Jahre begann die musikalische Karriere des damaligen Teenagers - in der Rockband „Sandrose“. Das einzige Album der Gruppe wurde 1972 veröffentlicht und ist vor allem in Frankreich bekannt geworden. Ihre Solokarriere begann Laurens, die eigentlich Rose Podwojny heißt, dann 1976. In jenem Jahr traf sie auf den Komponisten Jean-Pierre Goussaud. Dieser komponierte ihre erste Solo-Single. Den Durchbruch feierte Laurens 1979 mit „Survivre“. 1980 trat sie auf der Musicalbühne in „Les Misérables“ auf. Ihren größten Erfolg hatte Laurens 1983 mit „Africa“. Die Single erreichte Platz eins in Frankreich und der Schweiz, Platz zwei in Österreich und Rang drei in Deutschland.


Seiten Rose Laurens Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Rose Laurens Homepage

Musik Rose Laurens Diskografie

n.n.v.
Rose Laurens Bilder