Biografie Nik P. Lebenslauf Lebensdaten

*6. April 1962 in Friesach (Kärnten, Österreich)

Dem österreichischen Komponist und Schlagersänger Nik P. (Geburtsname Nikolaus Presnik) half die Musik bereits in seiner Kindheit. Als der Sänger zehn Jahre alt war, musste er den Tod seiner Mutter verkraften. Das verarbeitete Nik P., indem er sich selbst das Gitarrenspiel beibrachte und seine Gefühle in die Texte einbaute. Nach seiner Ausbildung zum Kellner und dem anschließenden Wehrdienst verdiente Nik P. sein Geld zunächst als CNC-Techniker und Zimmermann. Erst 1996 gründete der Österreicher eine Band namens Herz As in Reflex, mit der seine Musikkarriere begann. Es folgte das Debütalbum "Gebrochenes Herz" und bereits zwei Jahre später sein Hit "Ein Stern, der deinen Namen trägt". Dieser Song erlangte den Durchbruch jedoch erst 2007 in Zusammenarbeit mit DJ Ötzi. Unter anderem bekam der Sänger folgende Auszeichnungen: 2003 Goldener Löwe, 2007 ORF Fernsehpreis und 2008 Gold für sein Album "Freudentränen". Anfang 2020 überstand Nik P. eine leichte Infektion mit Covid-19. Der Komponist und Sänger ist geschieden, hat vier Kinder und lebt in Salzburg.


Nik P. Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Amir Homepage

Videos Nik P. Diskografie

n.n.v.