Was war wann >> Musik >> Steckbriefe L >> Loretta Lynn

 

Biografie Loretta Lynn Lebenslauf Lebensdaten

*14. April 1932 in Butcher Hollow (US-Bundesstaat Kentucky)

Die US-amerikanische Country-Sängerin und -Songwriterin Loretta Lynn (als Loretta Webb geboren) begann schon sehr früh in Kirchen und auf kleinen Veranstaltungen zu singen. Mit der Unterstützung ihres Ehemanns Oliver Lynn startete sie schließlich 1961 ihre Gesangskarriere. Ihren ersten Auftritt hatte sie ein Jahr später in der Grand Ole Opry. Ihre erste eigene Single „Honky Tonk Girl“ erreichte den 14. Platz der Billboard Single-Charts. Insgesamt veröffentlichte Lynn 70 Alben und schrieb mehr als 160 Songs. In den 1970er Jahren ernannte die Academy of Country Music Loretta Lynn zum „Künstler des Jahrzehnts“. Im Jahre 1972 wurde sie dann als erste Frau mit der CMA Award als „Entertainer of the Year“ ausgezeichnet. Außerdem verfasste sie zwei Autobiografien („Coal Miner's Daughter“ und „Still Woman Enough“). Sie war mit Oliver „Mooney“ Lynn verheiratet. Das Paar hat 6 Kinder.


Seiten Loretta Lynn Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Loretta Lynn Homepage


Movies Loretta Lynn Filme

n.n.v.
Loretta Lynn Bilder