Biografie Jason Mraz Lebenslauf Lebensdaten

*23. Juni 1977 in Mechanicsville (US-Bundesstaat Virginia)

Der US-amerikanische Pop- und Folk-Sänger und Songwriter Jason Mraz trat zu Beginn seiner Karriere in diversen Cafés in Virginia und New York auf. Im Jahr 2002 veröffentlichte er sein erstes Album mit dem Titel „Waiting for My Rocket to Come“. Vor allem der Song „The Remedy (I Won’t Worry)“ (2003) wurde zu einem ersten Hit in den US-Charts. Bereits sein zweites Album „Mr. A-Z“ (2005) schaffte den Sprung in die Top 10 seiner Heimat. Mit der Single „I’m Yours“ aus seinem dritten Album schaffte Mraz 2008 auch den internationalen Durchbruch. Der Song erreichte in zahlreichen Ländern den ersten Platz. Mittlerweile hat der zweifache Grammy-Preisträger (2010), einen davon erhielt er für den Song „Lucky“ (2009), den er gemeinsam mit Colbie Caillat aufnahm, insgesamt fünf international überaus erfolgreiche Alben veröffentlicht. Seit 2015 ist Jason Mraz mit seiner langjährigen Freundin Christina Carano verheiratet.


Jason Mraz Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Jason Mraz Homepage
Alben Jason Mraz Diskografie
 


Share
Popular Pages