Biografie Eros Atomus Lebenslauf Lebensdaten

* 2000 in Bayern

Der deutsche Popmusiker Eros Atomus, geboren als Eros Atomus Isler, wurde schon in jungen Jahren kulturell vielfach inspiriert. Er wuchs gemeinsam mit elf Geschwistern auf und lebte als Kind in Europa, den USA, China und der Karibik. Seine Erlebnisse aus aller Welt flossen später in die Texte seiner Musik mit ein. Mit acht Jahren bekam Atomus zu Weihnachten eine Gitarre geschenkt, zeigte daran aber zunächst wenig Interesse. Erst als Zwölfjähriger brachte er sich selber das Gitarrespielen bei. Dabei entwickelte er mit dem sogenannten „Lap-Style“ seine eigene Spieltechnik, wobei die Gitarre auf dem Schoß liegt und auch als Perkussionsinstrument dient. Der Teenager schrieb eigene Songs und trat regelmäßig als Straßenmusiker auf. Mit Freunden gründete er die Band Silent Attic. 2018 stand Atomus zum ersten Mal auf einer großen Bühne. Er schaffte es bei der achten Staffel der VOX-Show „The Voice of Germany“ bis ins Finale. Vier Jahre folgte der nächste Karriereschritt. Atomus nahm am deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2022 teil. Mit seinem Song „Alive“ belegte er in der ARD-Sendung „Germany 12 Points“ den fünften Platz.


Eros Atomus Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Eros Atomus Homepage

Musik Eros Atomus Diskografie

n.n.v.