Was war wann >> Musik >> Steckbriefe W >> Crystal Waters

 

Biografie Crystal Waters Lebenslauf Lebensdaten

*10. Oktober 1964 in Philadelphia, Pennsylvania (USA)

Die US-amerikanische Sängerin Crystal Waters ist die Tochter des Jazz-Musikers Junior Waters und arbeitete nach ihrem Informatik-Studium, welches sie an der Howard University in Washington, D.C. absolvierte, als Session-Sängerin. Mit 14 Jahren wurde sie als jüngstes Mitglied in die American Poetry Society aufgenommen. Ihren ersten großen Erfolg feierte sie 1991 mit dem Song "Gypsy Woman (She’s Homeless)", der ein weltweiter Hit wurde. Es gelangen ihr in der Folgezeit noch mehrere Nummer-Eins-Platzierungen in den US-Dance-Charts, beispielsweise mit den Titeln "100% Pure Love" oder "Makin' Happy". Crystal Waters ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Seiten Crystal Waters Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Crystal Waters Homepage

Musik Crystal Waters Diskografie

n.n.v.
Crystal Waters Bilder