Was war wann >> Musik >> Steckbriefe W >> Bill Wyman

 

Biografie Bill Wyman Lebenslauf Lebensdaten

* 24. Oktober 1936  in Penge, London (England)

Der Musiker aus Großbritannien, Bill Wyman wurde als William George Perks geboren. Besondere Bekanntheit erlangte Wyman als Bassist der „Rolling Stones“. Er war von 1962 bis 1993 Mitglied dieser internationalen Erfolgsband gewesen. Schon während dieser Zeit hatte er ein erstes Solo-Album mit dem Titel „Monkey Grip“ (1974) veröffentlicht, dem 1976 „Stone Alone“ folgte. „Bill Wyman“ erschien 1982 und schließlich war Wyman mit „Si, Si“, Je Suis Un Rock Star“ der Sprung als Solokünstler in die internationalen Hitparaden gelungen. Im Jahr 1985 veröffentlichte Wyman mit der Band „Willie and the Poor Boys“ das gleichnamige Album. Trotz seiner Ankündigung im Jahr 1992, die „Rolling Stones“ verlassen zu wollen, nahmen seine Bandkollegen die Äußerung nicht allzu ernst. Doch schließlich verließ Wyman 1993 die Rockgruppe. Während seiner ersten Ehe mit seiner Freundin Diane kam sein Sohn zur Welt (1962). Die zweite Ehe schloss Wyman 1989 mit der Sängerin Mandy Smith, einem Model. Die dritte Ehe ging Wyman mit einer langjährigen Freundin ein.


Seiten Bill Wyman Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Bill Wyman Homepage

Musik Bill Wyman Diskografie

n.n.v.
Bill Wyman Bilder