Was war wann >> Musik >> Steckbriefe K >> Bahar Kizil

 

Biografie Bahar Kizil Lebenslauf Lebensdaten

* 5. Oktober 1988 in Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg)

Im Alter von zwölf Jahren begann die türkischstämmige Bahar Kizil mit dem Ballettunterricht. Zudem lernte sie das Gitarrenspiel und sang während ihrer Schulzeit in mehreren Bands. Im Jahr 2006 gehörte sie zu den drei Gewinnerinnen der fünften Staffel der Castingshow "Popstars" auf ProSieben. Um Mandy Capristo, Senna Guemmor und eben Bahar Kizil wurde die Girlgroup "Monrose" geformt, die in Deutschland bis zu ihrer Auflösung im Jahr 2011 insgesamt sechs TopTen-Hits hatte. Kizil trat auch selbst als Komponistin in Erscheinung. So schrieb und produzierte sie unter anderem 2009 zugunsten der Bundesstiftung Kinderhospiz den Song "Memories". In den Folgejahren trat sie außerdem in dem Musical "Die 10 Gebote" auf und sang als Solokünstlerin auch einige Lieder in türkisch. Darüber hinaus war Kizil in verschiedenen TV-Formaten wie "Promi Shopping Queen", "Das perfekte Promi-Dinner" (beide VOX) und "Dance Dance Dance" (RTL) zu sehen. 2014 stand sie im Theaterstück "Der Skarabäus und das Ross des Pharao" im Hamburger Sprechwerk auf der Bühne. Im Januar 2015 veröffentlichte Kizil ihr erstes Soloalbum "Bullets of Love".
Bahar Kizil lebt wieder in ihrer Geburtsstadt Freiburg im Breisgau.


Bahar Kizil Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Bahar Kizil Homepage

Movies Bahar Kizil Filme

n.n.v.
Bahar Kizil Bilder