Biografie Albert Hammond Lebenslauf Lebensdaten

*18. Mai 1944 in London (England)

Der Song "It never rains in Southern California" wurde 1972 zum großen Durchbruch von Albert Hammond. Dem ersten Album ließ Hammond noch vier weitere als Sänger folgen, seine größten Erfolge aber feierte er als Songwriter für zahlreiche namhafte Stars. Unter anderem stammen Hits "One Moment in Time" von Whitney Houston oder "Nothing's gonna stop us now" von Starship zum Teil aus seiner Feder. Darüber hinaus ist er als Produzent tätig. Für seine musikalischen Leistungen wurde Hammond, dessen familiäre Wurzeln in Gibraltar liegen, bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit einem Emmy im Jahr 1988 und der Berufung in die Songwriters Hall of Fame im Jahr 2008.


Seiten Albert Hammond Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Albert Hammond Homepage


Movies Albert Hammond Filme

n.n.v.