Was war wann >> Archiv >> Personen >> französische Musikerinnen

 

Patricia Kaas – Mademoiselle chante…

Eine Vertreterin des klassischen französischen Chanson ist Patricia Kaas nicht. Ihre Musik lebt von Pop-Elementen, die mit Jazz verknüpft sind. International gehört die Französin zu den erfolgreichsten Sängerinnen französischer Sprache. Ihr Debütalbum „Mademoiselle chante...“ aus dem Jahr 1988 ging seit seinem Erscheinen mehr als 15 Millionen Mal über den Ladentisch. Ihr drittes Album, „Je te dis vous“ (1993) wurde vor allem in Deutschland und in der Schweiz ein großer Erfolg. Geboren wurde die Sängerin am 5. Dezember 1966 im lothringischen Forbach. Im Jahr 2016 begeht die Künstlerin ihren 50. Geburtstag.
| Patricia Kaas Biografie |

Mireille Mathieu – Der Spatz von Avignon

Ihre Lieder aus den sechziger und siebziger Jahren sind heute noch immer nicht in Vergessenheit geraten. Ihre Gesangslaufbahn begann im Juni 1964 in Avignon, als Mireille Mathieu einen Gesangswettbewerb mit dem Edith-Piaf-Lied „La vie en rose“ gewann. Im Laufe der Jahre verkaufte dies Sängerin der Superlative rund 190 Millionen Platten und ist damit die kommerziell erfolgreichste Künstlerin Frankreichs. Titel wie „Hinter den Kulissen von Paris“ (1969) oder „Akropolis adieu“ (1978) sind neben ihren aktuellen Songs nach wie vor Ohrwürmer. Mathieu wurde am 22. Juli 1946 in Avignon geboren. Im Jahr 2016 feiert sie ihren 70. Geburtstag. 
| Mireille Mathieu Biografie |

Geschichte

 
Share |
Themen
Automobil Bildung
Charts Film
Literatur Mode
Möbel Musik
Politik Schmuck
Historische Werte
Geburtstagsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen
 
 
 

© 2008 /  2012  by www