Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe P >> Wanda-Columbina Perdelwitz

 

Steckbrief Wanda-Columbina Perdelwitz Lebenslauf


*13. Februar 1984 in Berlin (BRD)

Wanda-Columbina Perdelwitz, wahlweise auch nur Wanda Columbina genannt, trat als Jugendliche in kleinen Film- und Fernsehrollen auf. Der Durchbruch gelang ihr 2004 als Hauptdarstellerin im Kinofilm "Muxmäuschenstill", der mit dem Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet wurde. Nach einer Ballettausbildung in Berlin besuchte sie bis zum Diplomabschluss die Hochschule für Musik und Theater Rostock. Außerdem studierte sie vier Semester Politische Philosophie und Filmwissenchaft. Wanda Columbina spielte u.a. am Berliner Maxim-Gorki-Theater und erhielt zunehmend TV-Engagements. Sie war in Serien wie "Tatort", "In aller Freundschaft" und "Küstenwache" dabei und verkörperte 2010 die Titelrolle im Film "Harriets Traum". Seit 2012 wirkt sie als Polizeiobermeisterin in der ARD-Dauerserie "Großstadtrevier" mit. Die Tochter der Schauspielerin Heidi Perdelwitz und des Regisseurs Reinhard Hellmann unterhält Wohnsitze in Hamburg und Berlin. Sie arbeitet auch als Hörspiel- und Synchronsprecherin.
 

Wanda-Columbina Perdelwitz Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Wanda-Columbina Perdelwitz Homepage / Facebook Seite

Movies Wanda-Columbina Perdelwitz Filme

 
Wanda-Columbina Perdelwitz Bilder