Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe I >> Vlad Ivanov

 

Biografie Vlad Ivanov Lebenslauf

*4. August 1969 in Botosani (Rumänien)

Der rumänische Schauspieler Vlad Ivanov hat in vielen TV-Serien und Spielfilmen mitgewirkt. Durch legendäre Filme wie „4 Months, 3 Weeks and 2 Days“ (2007), „Tales from the Golden Age“ (2009) oder „My Joy“ (2010) wurde er einem breiten Publikum bekannt. Es folgten Filmrollen in „Crulic: The Path to Beyond“ (2011), „In the Fog“ (2012) und „Snowpiercer“ (2013). Nominiert und ausgezeichnet wurde der Filmschauspieler im Jahr 2007 als „Bester Nebendarsteller“ von den Film Critics Association Awards in Los Angeles. Für „4 Months, 3 Weeks and 2 Days“ erhielt er 2008 für die Rolle des Mr. Bebe den Gopo Award als bester Schauspieler. Weitere Spielfilme waren „Toni Erdmann“ (2016), „Graduation“ (2016) sowie „Dogs“ (2016) und „Family Photos“ (2016).


Seiten Vlad Ivanov Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Vlad Ivanov Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Vlad Ivanov Filme

 


Vlad Ivanov Bilder