Steckbrief Tina Pfurr Lebenslauf


*1980 in Kassel

Die deutsche Schauspielerin und Sprecherin Tina Pfurr studierte Germanistik und Philosophie an der TU Berlin. In Berlin war sie regelmäßig gemeinsam mit René Pollesch an der Volksbühne in der Zeit von 2001 bis 2017 tätig. Seit 2003 arbeitete Pfurr als freie Produktionsleiterin. Ihr Fernsehdebüt gab die Schauspielerin 2005 in ‚Stadt als Beute‘. Es folgten verschiedene Engagements bei Theater, Film- und Audioproduktionen, wobei Pfurr hauptsächlich für öffentlich-rechtliche Sender und in Krimis tätig war. Sie spielte zum Beispiel in der Serie ‚Friesland – Haifischbecken‘, im ‚Tatort‘ und bei den Theaterstücken ‚BRAUNER ZUCKER‘ und ‚Zigeuneroper’ mit. Seit 2011 leitete Tina Pfurr zusammen mit Daniel Schrader das Ballhaus Ost in Berlin. Einem breiten Publikum wurde die Schauspielerin durch ihre Rolle als Ingrid in einem Fernsehspot für das Onlinestellenportal Indeed bekannt.
Pfurr wohnt in Berlin, wo sie unter anderem als Vorstandsmitglied des Landesverbandes freie darstellende Künste (LAFT) wirkt.


Tina Pfurr Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Tina Pfurr Homepage / Facebook / Instagram Seite
Ingrid Indeed Schauspielerin

Movies Tina Pfurr Filme