Biografie Tijmen Govaerts Lebenslauf

*1994, in Belgien

Der belgische Schauspieler und Drehbuchautor Tijmen Govaerts stand 2016 in dem Film „Das Ende ist erst der Anfang“, sowie in den Serien „Coppers“ und „Professor T.“, das erste Mal vor der Kamera. Größere Bekanntheit erlangte er durch seine Rollen in dem Drama „Kursk“ (2018) und der TV-Serie „Before We Die“ (2021). Govaerts wirkte auch in diversen Kurzfilmen mit, darunter „Poor Kids“ und „After Dawn“ aus dem Jahr 2017, sowie „The Male Gaze: Nocturnal Instincts“ von 2021. Govaerts spielte immer wieder Rollen in LGBT-Produktionen wie dem Drama „Girl“ (2018) oder dem Kurzfilm „On My Way“ (2020). 2019 übernahm Govaerts in dem Drama „Tench“ die Hauptrolle des Jonathan. Für diese wurde der Schauspieler 2021 beim Film Festival Oostende als Bester Schauspieler nominiert.
Gemeinsam mit Charlotte Lybaert schrieb Govaerts das Drehbuch für den Kurzfilm „Gyre“ in 2019.


Tijmen Govaerts Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Tijmen Govaerts Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Tijmen Govaerts Filme

n.n.v.