Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe F >> Samuel Finzi

 

Biografie Samuel Finzi Lebenslauf

*20. Januar 1966 in Plovdiv (Bulgarien)

Der deutsch-bulgarische Schauspieler Samuel Finzi, Sohn einer Pianistin und eines Schauspielers, studierte in Sofia an einer staatlichen Theater-Akademie. Ende 1989 kam er nach Deutschland. Die berufliche Situation für Finzi gestaltete sich zunächst schwierig Ein erstes Bühnenengagement hatte er 1990 in „Schuld und Bühne“ am Hebbel-Theater in Berlin. Der Durchbruch Finzis war eng mit der 1992 beginnenden Zusammenarbeit mit dem ebenfalls aus Bulgarien stammenden Regisseurs Dimiter Gontscheff verbunden. Von 2003 bis 2010 gehörte Finzi zum Stamm-Ensemble der renommierten Berliner Theater Volksbühne beziehungsweise Deutsches Theater. In dieser Zeit und auch bei Engagements in Zürich, Wien, Köln, Hamburg und anderen Städten erarbeitete sich Finzi einen Namen als einer der herausragenden Darsteller auf deutschen Sprechbühnen.
Neben der Theaterarbeit nahm Finzi seit 1989 gelegentlich auch an TV- und Filmproduktionen in Bulgarien und Deutschland teil. Seine erste deutsche Kino-Hauptrolle hatte er 2007 als „Oliver“ in der Tragikomödie „Wir sagen Du! Schatz“. Finzis Darstellung des „Tristan“ im Til-Schweiger-Kinohit „Kokowääh“ (2011) trug erheblich zu seiner Popularität bei. Dem breiten Fernsehpublikum wurde Finzi insbesondere auch als Gerichtsmediziner „Stormann“ im „Tatort“ ( 2005 - 2014) und vor allem als Titelheld in „Flemming“, einer zwischen 2009 und 2012 produzierten ZDF-Krimiserie (22 Folgen) um einen Kriminalpsychologen, bekannt.
Der verheiratete, zweifache Vater Finzi lebt in Berlin.


Samuel Finzi Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Samuel Finzi Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Samuel Finzi Filme

 


Samuel Finzi Bilder