Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Reiner Schöne

 

Biografie Reiner Schöne Lebenslauf

*19. Januar 1942 in Fritzlar

Der deutsche Schauspieler, Synchronsprecher und Liedermacher Reiner Schöne wurde zwar in Hessen geboren, wuchs nach dem Krieg aber in Weimar in der DDR auf. Nach erfolgreichem Karrierestart in der DDR flüchtete er 1968 in West-Berlin bei einem Konzert in die BRD. Dort trat er zunächst in mehreren Musicalproduktionen auf, bevor es ihn nach Hollywood verschlug. 1971 spielte er den Clyde im Western "Sabata kehrt zurück" neben Lee Van Cleef. Im Actionfilm "Im Auftrag des Drachen" verkörperte er 1975 die Figur Karl Freytag neben Stars wie Clint Eastwood und George Kennedy.
Nach mehreren Serienproduktionen in den 1980er Jahren wie Matlock, Macgyver oder Star Trek - Next Generation brachte er sich dem deutschen TV-Publikum eindrucksvoll in Erinnerung als charismatischer Moderator der Fernsehshow Fort Boyard. Später war er vor allem als Synchronsprecher beschäftigt. So sprach er beispielsweise Willem Dafoe in den Spiderman-Filmen oder Mickey Rourke in Sin City.


Reiner Schöne Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Reiner Schöne Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Reiner Schöne Filme

 


Reiner Schöne Bilder